Cialis ist ein Medizin der neuen Generation, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion und Prävention von Impotenz bei Männern bestimmt ist. Dieses Medikament ist nicht in der Lage, die Krankheit vollständig zu heilen, aber es hilft männliche sexuelle Leistung vorübergehend zu erhöhen.
Die pharmakologische Wirkung von Cialis verursacht bei Männern natürliche Erektion bei sexueller Stimulation, so dass ein Mann einen vollwertigen Geschlechtsakt machen kann. Das Medikament beginnt seine Wirkung in etwa 30 Minuten nach der Einnahme einer Tablette von 20 mg. Auch wenn Sie eine Tablette nach der Mahlzeit eingenommen haben, wirkt es auf die Geschwindigkeit der therapeutischen Wirkung nicht.

Cialis gilt als eines der sichersten Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, so kann man dieses Medikament ohne Rezept einnehmen. Allerdings kann man Cialis ohne Rezept nicht in jeder Stadtapotheke kaufen. In den Stadtapotheken verkauft man dieses Arzneimittel nur mit einem Rezept. Beim modernen Tempo des Lebens haben die Männer nicht immer eine Möglichkeit und Zeit zum Arzt zu gehen, so müssen die Männer nach Möglichkeiten suchen, um Cialis ohne Rezept zu kaufen.

Die Verwendung von Cialis ohne Rezept muss mit allen gesundheitlichen Anforderungen übereinstimmen. Sie müssen verstehen, dass die Überdosierung die Nebenwirkungen verursachen kann, so lesen Sie die Gebrauchsinformationen sorgfältig und überschreiten Sie die optimale tägliche Dosis von 20 mg nicht. Die Wirkungsdauer einer Tablette von Cialis 20 mg ist 36 Stunden, so ist die Einnahme mehr als 1 Tablette pro Tag sinnlos. Sie verbessern die Reaktion des Körpers auf sexuelle Stimulation nicht, aber aufgrund einer Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und sogar eine allergische Reaktion entstehen.